SPRINGSOUNDS JUBILÄUM 2016 | Das Festival angehauchte Event zelebrierte zum zehnten Mal den Beginn zur schönsten Zeit des Jahres.
Wolfsburg feierte den größten „Tanz in den Mai“ der Stadt zusammen mit regionalen Künstlern aus dem elektronischen Musikgenre. Das Festival angehauchte Event zelebrierte dieses Jahr zum zehnten Mal den Beginn zur schönsten Zeit des Jahres.

SpringSounds Jubiläum 2016

Seit nunmehr zehn Jahren trifft sich Wolfsburg zum großen Tanz in den Mai im Hallenbad Wolfsburg. Die SpringSounds ist für die Nachtschwärmer eine feste Bank im alljährlichen Partykalender, verzaubert sie mit Festivalcharakter, einem satten LineUp und frühlingshafter Atmosphäre. Dieses Mal ist es am Samstag, den 30. April wieder soweit!
 

Der Kartenvorverkauf endet aufrund technischer Gegebenheiten am FR 29.4. um 23.59 Uhr -  Die Abendkasse öffnet am 30.4. um 22 Uhr. Für ein ausreichendes Abendkassenkontingent ist gesorgt!
 


Hallenbad Wolfsburg
Schachtweg 31
38440 Wolfsburg


Location: Das Tanzbecken des Hallenbad wird dieses Jahr durch eine bunte Lichinszinierung in Zusammenarbeit mit der Firma Beli ausgestattet. Die Möglichkeit, im Foyer zu entspannen sowie auf dem  geöffneten Innenhof zu rauchen charakterisiert das Hallenbad.

Am Samstag, 30. April 2016 - Einlass: 22 Uhr



Ticketvorverkauf: Der Online-Ticketvorverkauf beginnt dieses Mal bereits Karfreitag den 25.03.2016 ab 10 Uhr im Soundagenten Onlineshop. Wer bar zahlen möchte, kann ab Donnerstag 07.04.2016 im Hallenbad oder bei der Haarmanufaktur Wolfsburg, Tickets zu je 10,-€ erwerben.

Stoffarmbänder: Die ersten 500 Gäste erhalten dieses Jahr das Jubiläums-Stoffarmband.*


*Mit dem Erwerb eines Vorverkauftickets ist nicht sichergestellt dass Ihr ein Bändchen erhaltet! Nur wer unter den ersten 500 Gästen ist erhält eines!

Hymne: Die Hymne zur SpringSounds 2016 "Ain´t Nobody - Lee & Sun" wird am 22.04. zusammen mit dem Album direkt im Soundagenten Onlineshop und allen bekannten Plattformen erhältlich sein.


LineUp: Adrian Bonacker, Dave Gusten, Delf Michael, Jay Sun, Jonas Wiemann, Marco Supernak, Norman Pohlmann,odezza lee, Lee & Sun, Roger Prinz, Sascha Wallus




DIE HYMNE 2016



Ain´t Nobody - Lee & Sun (Album: PURE - Lee & Sun)



Das Album PURE von Lee & Sun erscheint am 22.4.  

Die limitierte CD-Version ist ab sofort im Soundagenten Onlineshop vorbestellbar.

Tickets


Pressebilder

{gallery}ss13_promo{/gallery}

Links

http://www.springsounds.de
http://www.hallenbad.de

Tags

#ss16

Kooperationspartner










SILVESTER BYEBYE 15 | Die große Silvesternacht im Hallenbad 2015 - Aktuelle Hits und Klassiker im Nichtschwimmer - Elektronische Musik im Schwimmerbecken
Wolfsburg. Nach der erfolgreichen Veranstaltung der Soundagenten, die SpringSounds, folgt nun die große Silvesternacht im Hallenbad, im Zentrum der Stadt. Donnerstag, 31. Dezember 2015, 22 Uhr.

SILVESTER IM HALLENBAD - BYE BYE 15!

Am Donnerstag den 31. Dezember 2015 feiert Wolfsburg gemeinsam im Hallenbad - Zentrum junge Kultur den Neujahrstag! Getanzt wird zum ersten Mal auch im großen Becken!

Aktuelle Hits und Fetenklassiker im Nichtschwimmerbecken - ["...wollen die längste Polonaise Wolfsburgs sehen..."]

Im Nichtschwimmerbecken werden mit Fetenklassikern & aktuellen Hits die DJs Silberfunk und Scott Bells die Massen bewegen. Ihr Ziel dass Sie sich für das Jahr 2016 gesetzt haben: "Wir wollen die längste Polonaise Wolfsburgs sehen...".

Elektronische Musik im Schwimmerbecken - ["...der DJ legt heute da auf wo viele Wolfsburger sich Ihr Seepferdchen hart erkämpft haben..."]

Die Premiere der Nutzung des großen Beckens haben die DJs Sascha Wallus, Delf Michael sowie Lee & Sun. "...der DJ legt heute da auf wo viele Wolfsburger sich Ihr Seepferdchen hart erkämpft haben. Damit wird das Hallenbad unsere Gäste mit einer völlig neuen Location überraschen!" - freut sich Nico Rein alias odezza Lee von den Soundagenten.

Außerdem, so Rein "...ist die Getränke- und Garderobensituation entsprechend der höheren Gesamtkapazität von uns optimiert worden...". Es werden entsprechend dem besonderen Abend an zwei großen Theken ausschließlich hochwertige Produkte zu fairen Preisen angeboten. "Wir haben mit unserem Gastronomieteam heiß diskutiert, um am Ende jedem Gast einen besonderen Geschmack anbieten zu können!" freut sich Stefan Dobroschke, der ebenfalls zum Planungsteam öffentliche Veranstaltungen der Agentur Soundagenten gehört.

Die Garderobe wird sich, aufgrund der zu erwartenden kühlen Temperaturen, großflächig im Tanzenden Theater befinden, sodass es jederzeit möglich ist seine warme Kleidung für den Besuch des Innenhofs abzuholen. Das Garderobenentgelt ist im Entrittspreis enthalten und ist somit, jederzeit und so oft man will, frei.


Hallenbad Wolfsburg
Schachtweg 31
38440 Wolfsburg


Location:
Die Tanzbecken des Hallenbades werden durch eine bunte Lichinszenierung und Ton der Marke Fohhn in Zusammenarbeit mit der Firma Beli ausgestattet. Die Möglichkeit, im Foyer zu entspannen sowie auf dem  geöffneten Innenhof zu rauchen charakterisiert das Hallenbad. Zum ersten Mal wird das große Becken betanzt und in Szene gesetzt.
Foto: Hallenbad - Zentrum junge Kultur GmbH


Einlass ab 22 Uhr



Ticketvorverkauf: Ab 1. November gibt es Early-Bird Tickets zu 20,-€ im Soundagenten-Onlineshop. Der reguläre Vorverkaufspreis liegt bei 25,-€. Wer bar zahlen möchte kann direkt im Hallenbad oder bei der Haarmanufaktur Wolfsburg Early-Bird- zu je 20,-€ bzw. Ticket für 25,-€ erwerben.


LineUp:
Aktuelle Hits und Klassiker - Nichtschwimmer: Silberfunk, Scott Bells
Elektronische Musik - Schwimmer: Delf Michael, Lee & Sun, Sascha Wallus
 


Update:

Abendkasse ab 22 Uhr verfügbar!

Kartenvorverkauf im Shop noch bis Donnerstag, 31.12. - 13 Uhr

Zu Beginn der Veranstaltung wird es eine extra Sekttheke geben.

Aktion: Sichere Dir 10 Tickets und erhalte 50,-€ Rabatt auf den Einzelticketpreis. - Die Aktion ist nicht kombinierbar mit vorigen Käufen und ausschließlich online im shop.soundagenten.com verfügbar.


Tickets


Pressebilder

{gallery}sv15{/gallery}

Links

http://www.soundagenten.com
http://www.hallenbad.de

Tags

#feierwerk

Kooperationspartner









 
FREERUNNING WORKSHOPS & IMAGEFILM
Freerunner Workshop und Produktion eines Imagefilms im Dienste der Phaeno gGmbH
phæno wird Ende November 2015 zehn Jahre alt und feiert dieses besondere Jubiläum das ganze Jahr über mit vielen spannenden Events, Aktionen und Ausstellungen. Den Auftakt bildet am 17. Januar 2015 ein besonders „dynamisches“ Event.

phæno startet schwungvoll ins Jubiläumsjahr 2015

phæno wird Ende November 2015 zehn Jahre alt und feiert dieses besondere Jubiläum das ganze Jahr über mit vielen spannenden Events, Aktionen und Ausstellungen.
 


Den Auftakt bildet am 17. Januar 2015 ein besonders „dynamisches“ Event. phæno stellt seinen neuen Imagefilm „phæno freerunning“ vor, in dem die Architektur, die Ausstellung und einzelne Exponate aus der „bewegten“ Sicht eines Freerunners gezeigt werden. Auch nach 10 Jahren bietet phæno fortwährend Neues und möchte mit diesem Film dazu auffordern, das Haus immer wieder neu für sich zu entdecken.
 
Der Hauptdarsteller BerlinJohn (www.Berlinjohn.de) war vier Jahre in der deutschen Nationalmannschaft der Sportakrobatik aktiv und ist Guinness Weltrekord-Halter im Wallflip, einem Trick aus dem Parcour-Sport.
 
BerlinJohn (26) wird nach der Präsentation des Films den ganzen Tag über zusammen mit drei ebenso hochkarätigen Kollegen mit Shows die phæno Besucher begeistern und in Workshops praktische Tipps und Anleitungen geben.Das Show- und Workshopteam besteht aus Meistern der Akrobatik, Parcour und Breakdance. Der Parcour Profi Amadei, die Meister der Partnerakrobatik Jim&John und der Profi Breakdance- und Freerunning-Trainer Thomster bringen in dieser besonderen Konstellation ihre Erfahrungen und Action zum „Bewegungserlebnis Workshop“ ins phæno nach Wolfsburg.Als langjährige lizensierte Trainer vermitteln sie besondere Bewegungsabläufe aus Parcour & Freerunning, Akrobatik und Breakdance an Jung und Alt.
Freerunning wird zwar immer bekannter, aber eine kurze Wikipedia-Erklärung macht deutlich, was man am 17. Januar 2015 im phæno erwarten darf: „Freerunning bedeutet, sich zu bewegen, in jeder beliebigen Umgebung. Man bewegt seinen Körper kreativ und kann sich dabei seine komplette Umgebung ohne Einschränkungen zu Nutzen machen. Beim Freerunning sollte immer der ganze Körper in Bewegung sein.“ Ein erlebnisreicher und sportlicher Tag ist im phæno also vorprogrammiert.

Quelle: phaeno gGmbH

Auftraggeber

phaeno gGmbH

Leistungen

Filmkoordination

Planung
Eventbetreuung
Div. Teildienstleistungen
 

Motorcitybeats

Neu: Das Bühnenprogramm von Lee & Sun LIVE

LEE & SUN
mit ihrem neuen Album "Pure" - ab sofort hier im Onlineshop erhältlich!